Wer im Rollstuhl sitzt oder eine Person betreut, die es tut, für den spielen die Begriffe barrierefrei, barrierearm und behindertengerecht eine maßgebliche Rolle. In vielen Bereich werden diese Kennzeichnung sogar synonym miteinander benutzt, dabei handelt es sich um abweichende Merkmale bei der Einrichtung von Eigenheimen sowie bei der Ausstattung von öffentlich zugänglichen Orten.
Rollstuhlrampen ermöglichen Rollstuhlfahrer/-innen einen leichteren Zugang zu öffentlichen Einrichtungen, Wohnungen und Häusern. Die Rampen Steigung ist entscheidend dafür, wie leicht eine Rampe befahren werden kann. Wie die Rollstuhlrampe Steigung berechnet wird und wie steil eine Rampe sein darf, zeigt der folgende Ratgeber.
Wenn das Öffnen von Haus- und Wohnungstüren vor eine Herausforderung stellt, ist ein automatischer Türöffner hilfreich. Doch welcher Türantrieb eignet sich für die jeweilige Tür und worauf sollten Sie bei der Auswahl, beim Kauf und bei der Montage achten?